Musée d'Archéologie Méditerranéenne
     
Museum erster Bedeutung in Frankreich durch die Vielfalt seiner Sammlungen und seiner Erwerbspolitik, bietet das archeologie Museum des Mittelmeers ein ausgedehntes Panorama der antiken Mittelmeerzivilisationen an. Ägypten: vom Beginn des ehemaligen Imperiums bis zum copte Zeitalter ist diese Sammlung die 2. von Frankreich nach der des Louvre Museums. Sie schlägt eine erweiterte Vorstellung der Kunst, der Kultur, des alltäglichen Lebens und der Begräbnisriten vor. Der Nahe Osten: diese Sammlung erwähnt den Beginn der Urbanisierung in Mésopotamie seit dem IV. Millenium vor J-C. Das Keramikmaterial ist durch seine Feinheit und seine Qualität außergewöhnlich. Der Beginn der Schreibkunst wird durch eingetragene Ziegelsteine und cuneiformische Tabletten erwähnt. Griechenland und Gross Griechenland: die großen Ströme der geringfügigen Künste werden vom Bronzealter an zu der hellénistischen Periode mit Stücken einer einmaligen Qualität dargestellt, wie minoenische oenoché. Etrurie und Rom: die etruskische Zivilisation wird durch eine sehr interessante bucchero nero Sammlung, charakteristische Keramik, Aschenurnen und Fächer von Gegenständen aus Bronze dargestellt. Die Gegenstände römischen Zeitalters erwähnen die geringfügigen Künste: Skulptur, Glaserei, bronze... Protogeschichte: die Gegenstände kommen von verschiedenen Kelto-ligurischen Gegenden, verteilt in einen Kreis von 30 km um Marseille. Sie sind chronologisch, geografisch und thematisch geordnet und illustrieren die Evolution der dorflischen Gemeinschaften seit dem V. Jahrhundert vor J.C.
Thématiques : Antiquité / Archéologie /




Informations pratiques :

    
Adresse : Accès :
Centre de la Vieille Charité - 2, rue de la Charité - 13002 Marseille - 13002 - Marseille
Tél. : +33491145859
Fax. : +33491145859
Contact :
sbordelais@marseille.fr
http://www.marseille.fr
Métro Joliette. Tramway Sadi-Carnot.
Horaires : Tarifs :
Du mardi au dimanche de 10h à 18h. Fermé les lundis et 1er janvier, 1er mai, 1er novembre, 25 décembre
  • Plein tarif : 5 €
  • Tarif réduit : 3 €
  • Gratuit : Etudiants,Chômeurs sur présentation de carte ou justificatif

Publications :

Publications adulte
Musée d'Archéologie méditerranéenne : guide des collections. Editions Artlys, Paris, 2013.

Acquisitions FRAM :

Statuette Poupée articulée
Hydrie représentant Thésée tuant le Minotaure Couros
Vase plastique, Bès ithyphallique Sarcophage d'Ibis
Statuette de Hapy Bès d'heureuse maternité
Coffret à ouschebtis Sept objets

Action pédagogique :

Atelier
[ 00-00-0000 ]    [ Nb participants max : 19 ]

Hiéroglyphes : Reproduction de cartouches égyptiens.

voir la fiche complète


Activités :

Animations pédagogiques / Ateliers / Visites guidées / Cycles conférences / Interventions hors murs / Adaptées publics spécifiques
Activite public jeune :
Visites et Atelier pour les scolaires

Activite public familial :
Visite en famille un dimanche sur deux à 11 h. Atelier pour les enfants
différentes visites thématiques pour les parents.