Centre Architectonique de la Fondation Vasarely
     
Die Vasarely-Stiftung ist ein architektonisches Zentrum (Schaffung einer Struktur, die Kunst und Architektur im Dienste einer eigenen Bedeutung verbindet) in Aix-en-Provence, das zwischen 1971 und 1976 vom zeitgenössischen französisch-ungarischen Künstler Victor Vasarely errichtet wurde. Als architektonisches Zentrum konzipiert, beherbergt es in einer Architektur aus Alveolen Werke von Vasarely, die in die Fassaden und Innenwände des Gebäudes integriert sind und zu seinen Lebzeiten als Inspiration für die von ihm erteilten Aufträge dienen könnten. Das Hotel liegt am südwestlichen Rand von Aix-en-Provence im Stadtteil Jas-de-Bouffan und beherbergt jetzt auch temporäre Ausstellungen und andere kulturelle Veranstaltungen. Es ist seit 2013 als historisches Denkmal eingestuft und hat eine jährliche Besucherzahl von rund 101.677 Besuchern (im Jahr 2019). Es profitiert von der Bezeichnung Musée de France.
Thématiques : Art contemporain / Art moderne /

Informations pratiques :

  
Adresse : Accès :
1 avenue Marcel Pagnol - 13090 - Aix-en-Provence
Tél. : 442200109
Fax. :
Contact :
contact@fondationvasarely.org
https://www.fondationvasarely.org/
Jas de bouffan
Horaires : Tarifs :
de 10h00 à 18h00
  • Plein tarif : 12 €
  • Tarif réduit : 9 €
  • Tarif de groupe : 9 €
  • Tarif scolaire : 4 €
  • Autres : Tarif enfant (5 à 15 ans) : 5 euros
    Gratuit pour les enfants de moins de 5 ans

Activités :

Animations pédagogiques / Visites guidées / Cycles conférences /