Musée Municipal de Sault - Vaucluse
     
Das gemeinde Museum von Sault ist eines der ältesten Museen der Provence und reich an unregelmässigen Sammlungen. Es ist am 7. April 1859 von Henri CHRESTIAN, lokaler Historiker, Mitglied der Academie von Vaucluse, Bürgermeister von Sault und Konservator des Museums Ende des XIX. Jahrhunderts gegründet worden. Diese bestehenden Sammlungen, die zum Großteil von Spenden stammen, werden in den folgenden Kategorien verteilt: - Altertümer und Gegenstände der Kunst: ägyptische Mumie, lapidarische Sammlungen, Werkzeuge, Statuetten... - Durchschnittliches Alter: Währungen, Kriegswaffen, Rüstungsstücke... - Natürliche Geschichte: mineralogie und Zoologie des Kantons von Sault. - Paléonthologie: tertiäresektor Fossilien... - Numismatik: Medaillen, Währungen, antike Siegel... - Modernes Zeitalter: Gemäldegalerie, darunter die Werke der Familie BERNARDI DE VALERNES insbesondere jene von Evariste de Bernardi de Valernes. - Eine sehr schöne Bibliothek von 2500 Werken darunter ein Exemplar der wertvollen vollständigen Sammlung der Diderot und Alembert Enzyklopädie. Im goldenen Buch befinden sich ansehlige Unterschriften, wie jene von Victor HUGO, Alfred de VIGNY, Adolphe THIERS, Frédéric MISTRAL ...


Thématiques : Archéologie / Histoire locale régionale / Littérature / Numismatique / Préhistoire /
Actualités
Activités
Informations pratiques
Adresse :
Rue du Musée - 84390 - Sault
Tél. : +33490640230
Fax. : +33490640230
Contact :
mairie-sault-84@orange.fr
http://www.mairie-sault-84.fr
Accès :   
Au cœur du village, via la place de l'église

Horaires :
Juillet et Août : lundi au samedi, de 15h à 18h

Tarifs :
  • Gratuit : Gratuité pour tous
Services :
Carte du réseau
Carte archéologique